BDW-BINKA Diamantwerkzeug GmbH

Im Seefeld 5-7
31552 Rodenberg

Niedersachsen
Deutschland

Telefon: 05723-78 63 8-0
Telefax: 05723-78 63 8-49
Email: mail@bdw-binka.de
Internet: Zur Homepage
English version:

Branche(n): Werkzeuge


Bevor Sie auf unserer Homepage stöbern, möchten wir Ihnen noch ein wenig über unser Selbstverständnis mit auf den Weg geben.

Kompetenz in der Entwicklung und Fertigung, hohe Flexibilität bei den Lieferzeiten und eine exzellente Kundenbetreuung bilden
das ganzheitliche Leistungsangebot der BDW-BINKA GmbH.
Neben Produktinnovationen ist eine kontinuierliche Verbesserung des Services unser Erfolgsrezept. Um unsere Ziele zu verwirklichen, setzen wir bei BDW-BINKA auf die Einbindung des Kunden in die Produktentwicklung. Eine Vielzahl von Kunden weltweit profitiert bereits von unserem ausgezeichneten Service und der langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Schleifwerkzeugen.

Durch unser vielfältiges Produktprogramm, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden, sind wir der ideale Partner im Bereich der Präzisionsschleifprodukte. Dabei gehen wir ganz nach Wunsch auch auf individuelle Anpassungen ein.
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Angebot haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Lieferprogramm:

Diamantschleifscheiben

Diamant ist der härteste natürliche Werkstoff. Dieser ist im Wesentlichen eine Modifikation des Kohlenstoffs. In der Härteskala nach Mohs hat er die Härte 10. Die Schleifhärte, auch absolute Härte genannt, ist 140-mal größer als die von Korund. Da die Härte von Diamanten in verschiedene Kristallrichtungen unterschiedlich ist, kann Diamant mit Diamant geschliffen werden. Aber auch andere Werkstoffe wie:
Bornitridschleifscheiben

Bornitrid ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Bor und Stickstoff. Die Herstellung gelingt durch die Anwendung von hohem Druck und Temperatur, ähnlich der Diamantsynthese. Bornitrid ist nach Diamant der härteste bekannte Werkstoff. Zur Bearbeitung von kohlenstoffaffinen Werkstoffen wird in der Regel kubisches Bornitrid auch als CBN bekannt (engl. Cubic Boron Nitride) eingesetzt. Die Herstellung von Diamant- und Bornitridschleifscheiben unterscheidet sich nur im Detail.
Schleifstifte

Diamant-Schleifstifte
Bornitrid-Schleifstifte
Trennscheiben

Diamant-Trennscheiben werden eingesetzt, um Werkstoffe wie Glas, Keramik und Hartmetall (HSS) zu trennen. Sie schneiden sauber und rückstandslos und werden in vielen werkstoffverarbeitenden Betrieben eingesetzt.

Für Magnetwerkstoffe, HSS und gehärtete Stähle ab 55 HRC werden dagegen Bornitrid (CBN)-Trennscheiben eingesetzt. Die speziellen Eigenschaften des Werkstoffes erlauben es, Magnetwerkstoffe, HSS und gehärtete Stähle ab 55 HRC wirtschaftlich zu trennen.

Abrichtwerkzeuge, Feilen & Poliermittel

Bei BDW-BINKA erhalten Sie neben Schleifscheiben auch Abrichtwerkzeug, Feilen, Poliermittel und vieles mehr.
Anwendungsbezogene Schleifwerkzeuge

Für Schleifscheiben gibt es eine Vielfalt an Anwendungen:

Kugelschleifen, Nockenwellenschleifen, Rundschleifen, Flachschleifen

Genauigkeiten Vorschleifen Schruppschleifen, Mittelschliff, Fertigschliff

Eingriffsgeometrie: Tiefschleifen (Trennschleifen)

Profilschleifen z.B. bei Sägeblättern.




BDW-BINKA Diamantwerkzeug GmbH
- Ende Firmeneintrag -